Dienstag, 19. August 2014

Ein Blumenkissen für mich

Da ich ja dieses Jahr meinen Urlaub zu hause ALLEIN verbringen musste ... habe ich die Zeit genutzt ... mir einen kleinen Wunsch zu erfüllen . Aus dem Wunsch habe ich ein Urlaubsprojekt gemacht und es ist vollbracht ... ich habe die Häkelnadel ausgepackt und habe mir ein/mein/unser Blumenkissen gehäkelt ...
Vor ein Paar Monaten hatte ich meiner Tochter ein solches Blumenkissen gehäkelt (als Abschieds-Geschenk von zu Hause ... für ihren Neustart auf der Insel Juist) und da stand für mich schon fest ... Ich will auch eins für mich/uns zu Hause haben /machen . Gesagt ... und nun endlich getan ! Die passende Wolle war auch recht schnell gefunden ... und los gings .
 Die Idee zu diesem Kissen ist von HIER ... und die kostenfreie , deutsche Übersetzung findet man im www . HIER
 Ich kam bei meinem Projekt Blumenkissen relativ schnell ans Ziel ... obwohl ich Häkeln (warum auch immer) anstrengender finde  ... So ... Größe passt ... jetzt nur noch Zusammenhäkeln .
Fertig ... mein Blumenkissen ... gehäkelt mit einem Verlaufsgarn und passendem unifarbenen Garn ... 300gr. (260m LL pro 100gr.) Verbrauch ... gehäkelt mit 2,5er Nadel ... 40cm Durchmesser ... und ...  es wird nicht mein Letztes sein . Irgendwann möchte ich noch eins in Einfarbig häkeln ... aber erst Irgendwann . Die langen Winterabende stehen ja auch bald vor der Tür .
Bin jetzt erstmal Party machen bei Creadienstag , Crealopee und Häkelliebe .
 
Liebe Grüße !

Kommentare:

  1. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt, immer nur häkeln ist auch nicht so mein Ding, aber so ab und zu mal ist es ganz okay. Das Kissen ist schön geworden.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen