Dienstag, 16. Januar 2018

Adventskalendertuch 2017

Aus Sockenwollresten oder aber auch anderen Wollresten (verschiedene Qualitäten) ein buntes Tuch zu stricken ... Diese Idee hatte Elke Uhlig und hatte über Instagram ein bissel die Werbetrommel für ihr Adventskalendertuch gerührt . 
Adventskalendertuch heißt ... jeden Tag ein Kalendertürchen öffnen und dahinter ein neues Muster für das Tuch zu finden . Für mich klang es toll , zumal ich zeitgleich einen Adventswichtelkalender täglich öffnen durfte , wo 10 gr. Sockenwolle-Ministränge für mich drin waren . Also war es beschlossene Sache und ich strickte täglich mit . Um das ganze Tuch ein klein wenig zu "entbunten" habe ich die Musterreihen immer im Wechsel mit einer grauen Sockenwolle verstrickt . Bis zum 22. Tag habe ich täglich das vorgegebene Muster gestrickt , doch dann hatte ich die Überlegung noch ein paar Muster als Erweiterung zu arbeiten ... ein paar Tage darüber nachgedacht , ging es im Januar dann endlich weiter . Und NUN ist das gute Stück fertig ... UND , ich habe es glaube ein klein wenig übertrieben , denn das Tuch ist nun ganze 3 Meter lang , allerdings aber nur 325gr. schwer . 
Und Fäden vernähen muss man übrigens auch nicht ... nur Zöpfe sollte man flechten können !!!
 Bunt , ja bunt ... ist mein Adventskalendertuch2017
 Rüsche zum Abschluß kann man ... muss man aber nicht 
 mit vielen kleinen Zöpfchen ... immer der Anfang / das Ende werden verflochten 
 Die Anleitung zum Aventskalendertuch2017 gibt es kostenlos auf Ravelry !!!
mein kunterbunter Mustermix aus Sockenwollresten
Hält auf jeden Fall warm ... 

Zu finden bin ich heute bei Creadienstag , Crealopee , HäkelLine und Stricklust

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Donnerstag, 11. Januar 2018

Ich hab tatsächlich heute genäht

und bin ein klein wenig stolz auf mich , denn ich hab 2 tragbare Oberteile für mich geschafft . 
So toll wie Nähen ist , komm ich doch noch relativ schnell an meine Grenzen ! Ich will immer , habe auch tausend Modellideen im Kopf ... weiß eigentlich immer wie die Pulis oder Taschen aussehen sollen ... kaufe fast immer mit Nähprojekt im Hinterkopf die Stöffchen ... ABER , ich sitze noch nicht sooooo gern an der Nähmaschine wie mit Stricknadeln auf'm Sofa !!! Nähen geht zwar schneller  , man kommt schneller zu einem fertigen Teil , aber Stricken ist für mich die Entspannung PUR .
Heute hatte ich aber mal Lust und habe das Freebook Raglan-Shirt "Kaschi"  für mich genäht . Zu finden bei Alles für Selbermacher.de
 Der Schnitt fällt etwas schmal aus ... Das Shirt passt , aber die Ärmel könnten etwas weiter sein und auch den Körper finde ich etwas knapp .
 Diese Shirt habe ich dann mit etwas mehr Nahtzubgabe geschnitten und es passt wesentlich besser ... natürlich hilft auch eine Nummer größer zuschneiden , aber WER möchte schon gern den selben Schnitt nochmal neu drucken , ausschneiden und kleben ... ich nicht . Überhaupt sind die Zuarbeiten (Schnitt fertigen , Stoffe schneiden) beim Nähen , die mich auch ger vom Nähen abschrecken . 
 Ärmel- und Körperlänge habe ich auch etwas angepasst und die Ausschnittblenden sind im Schnitt wesentlich schmaler vorgegeben . Man nennt es auch künstlerische Freiheit !
Die beiden vernähnten Jersey sind vom Tedox ... wurde vor dem Verarbeiten natürlich gewaschen und man sieht dem Geblümten die günstige Qualität in Nahaufnahme an ! Mal schauen wie lange ich daran Freude habe . ABER für mich als Nähanfänger der idealle Stoff zum Üben .

Zu finden bin ich heute bei RUMS und Crealopee 

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Dienstag, 9. Januar 2018

Ein Stern-Kissen

Ich liebe diese Dinger ... es sind schon Einige von mir gestrickt wurden ... um genau zu sein , mit Diesem hier 5 Stück . 
Doch leider bleiben diese Stern-Kissen (kostenfreie Anleitung im Netz) immer nicht in meinem Besitz ! Mal als Geschenk oder aber von der Freundin adoptiert , verlassen diese Kissen immer fluchtartig mein zu Hause . Und um auch dieses Jahr auf irgendwelche Einladungen oder Verpflichtungen vorbereitet zu sein und um auch mal Abwechslung auf dem Nadelspiel zu haben , war es Zeit für ein Stern-Kissen .
 gestrickt mit 2,5er Nadeln aus etwa 150gr ALIZA Cotton Gold
prall gefüllt mit "Slan-Kissen" von Ikea
Vorderseite
Rückseite
Es liegt schon auf meinem Sofa ... Mal schauen wie lange ???
Minizopf mit je 4 Maschen gegenseitig verzopft

Zu finden bin ich heute bei Creadienstag , Crealopee , HäkelLine und Stricklust

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Donnerstag, 4. Januar 2018

Socken “Sliding Bricks”

Die letzten Tage im alten Jahr habe ich , das bißchen Zeit was neben dem Arbeiten und Feiertagen übrig war , zum Stricken genutzt  . Deshalb sind noch ein paar Socken fertig geworden ... Mosaiksocken . Raffiniertes Muster nur durch Hebemaschen ... sehr einfach zu stricken . Ich dufte für Rinikaefer-Design diese wunderschönen Socken bzw. das Muster Test stricken ... gut geschriebene  Anleitung ... anfängertauglich . Bin vom Ergebnis wieder total begeistert !!!
 Gr. 39 mit 60 Maschen im Umfang
 gestrickt mit Drops"Fable" und weißer No-Name SoWo
 Durch das obenlaufende Muster und der NUR glatt-rechten Sohle wirken die Socken etwas unförmig ... aber das täuscht ... die Passform ist PERFEKT 
 HIER ist das Muster bzw. die Anleitung zu finden 
 Zu finden bin ich heute bei Crealopee , Stricklust , RUMS und HäkelLine

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Dienstag, 2. Januar 2018

Harry-Potter-Wunschsocken ... die Ersten

Das erste Paar, der vom Inselkind gewünschten "Harry-Potter"-Socken (in allen Hausfarben) sind fertig ... schon ein paar Tage . Aber es fehlte an der Zeit , es euch mitzuteilen . Ihr wißt ja , Weihnachten und So kam dazwischen ... hihihi 
Da unser Inselkind auf Weihnachts-Urlaub zu Hause war , wurden die neuen Socken auch schon Probe getragen . Mit dem Ergebnis ... Das Kind hat schmalere Füsse als gedacht . Die nächsten Socken werden mindestens 4 Maschen kleiner im Umfang, zumindest an den Füssen . 
Für Harry Potter Unwissende die Farben Grün-Weiß stehen für das Haus "Slytherin" ... Das Muster hat sich unser Inselkind ausgesucht .
Muster Nr.9 aus dem SoxxBook
Gr. 37 mit 60 Maschen im Umfang und 2,5er Nadeln gestrickt
Waden passen , Füsse sind nur etwas zu weit 

Zu finden bin ich heute bei Creadienstag , Crealopee , HäkelLine und Stricklust

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Sonntag, 31. Dezember 2017

Bye , bye 2017

Da ist er nun ... der letzte Tag im Jahr ... SILVESTER
Jeder zieht Bilanz , jeder Zweite überlegt sich seine Vorsätze für das "Neue Jahr" und alle Anderen , so wie ich zum Beispiel ... mmh ... die sitzen gemütlich auf dem Sofa , haben eventuell Strick-oder Häkelsachen in der Hand und lassen einfach ALLES auf sich zu kommen . Sehen dem Jahresabschluß gelassen entgegen und nehmen das Neue , was kommt ... locker in Kauf . 
NEIN , ich plane NIX und gute Vorsätze ... Warum ???  Ich habe es so manches Jahr versucht , aber es endet immer wieder gleich ... man schmeißt Alles übern Haufen .
1. Rauchen muss ich mir nicht abgwöhnen , denn ich rauche nicht !
2. Sport muss ich nicht machen , denn den mache ich schon (wenn auch nur 1x die Woche) ! 
3. Abnehmen will ich nicht , jedenfalls nicht mit irgendeiner Dät , denn ich bin auch so eine Konfektionsgröße schmaler geworden . Wenn auch nur eine Größe  , aber immerhin brauchte ich neue Hosen . Schlapperige Oberteile sind ja modern !
4. UND meine Sucht ... meine Wolle-und Stoffsammelsucht ... okay , die könnte und werde ich ein klein wenig minimieren , denn die Schränke sind voll . Aber Wollmessen und Stoffmärkte werde ich trotzdem auch 2018 wieder besuchen und auch irgendwelche Schnäppchen in meinen Lieblingsfarben nach Hause schleppen .
 Nutzen wir , oder besser ich , die Chance ungeplante Dinge umzusetzen , zu erfüllen oder aber mit den Dingen zu wachsen !
Ich wünsche euch von Herzen das Beste für 2018 und hoffe , das ich euch weiter mit meinen Handarbeiten erfreuen werde . DANKE das ihr Alle da seid und meinem Blog lest bzw. folgt !!!

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa ! 

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Socken "Schottenfritze"

Socken habe ich immer irgend ein Paar grad am Stricken ... 
Auf der Suche nach einem Muster für die gewünschten "Harry-Potter-Socken" von unserem Inselkind , bin ich über das Sockenmuster "Schottenfritze" von Sylvie Rasch gestolpert . Mir hat es sofort gefallen ... unserem Inselkind nicht ... gar nicht . Na gut , wenn Kind nicht will , dann strickt sich halt Muttern erst noch ein paar Socken . Und es ist das 32. Paar dieses Jahr (LEIDER funktioniert der Zugenzug nicht mehr ... Schade eigentlich ) 
 Tada ... da sind sie ... mein "Schottenfritze" !!!
 Gr. 39 ... mit 60 Maschen Bund und 64 Maschen dann weiter
 4 fach Sockenwolle mit 2,5er Nadeln
 grau - pink passt super zusammen
 Die Anleitung gibt es als Video bei YouTube
Heute bin ich bei Crealopee , RUMS HäkelLine und Stricklust zu finden !

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !