Samstag, 28. Februar 2015

Monatsrückblick Februar

und schon wieder ist ein Monat zu Ende ... der Februar ... aber jetzt geht es mit großen Schritten , dem Frühling entgegen ... hoffentlich .
2 Paar Socken ... 4 Moped-Mützen ... 3 Tücher habe ich diesen Monat gestrickt ... ein Ewigkeits-Ufo (der Double-Face-Schal) habe ich endlich beendet und als Belohnung ... ist reichlich Farbverlaufs-Garn  bei mir eingezogen . Und auch die ersten Frühblüher stehen schon in unserer Wohnung ... JETZT freue ich mich auf den kommenden Frühling ... endlich wieder mehr Sonne und etwas wärmer ... Bitte , lieber März ... bring mir das :-)
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa ! 

Donnerstag, 26. Februar 2015

"Kolmio" ... ein Tuch

Und wieder ein Tuch ... diesmal das "Kolmio" ... auch etwas asymmetrisch ... so wie ich es persönlich am liebsten trage ...  lange und schmale Form 
 nach einer freien Anleitung von Daniela Hess ... veröffentlicht in einer FB-Gruppe
 verstrickt habe ich einen100gr. Traumbobbel "Indian Summer" von Lady Dee's mit 460m LL und 3,5er Nadel
 1,90m lang und 40cm an der Spitze ... ungespannt
ein paar Fotos draußen ... aber leider war die Sonne schon wieder weg :-(
Nun noch schnell zu RUMS und Crealopee und ein paar Ideen holen ...
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !
 
 

Sonntag, 22. Februar 2015

Freitag, 20. Februar 2015

Fanschal in Double-Face

war eine Herausforderung bzw. eine Ich-will-nicht-mehr-habe-keinen-Bock-mehr-Arbeit
Ein Bekannter von meinem GöGa (hat schon Socken und Mütze) hat die Frage zu einem Schal gestellt ... "Machbar oder nicht ?" ... Was sagt mein GöGa ... "Klar , kein Problem ." Die Idee bzw. das Design stand schnell fest (natürlich Alles ohne mein Wissen) und dann kam nur vom GöGa ... "Schatzi , strickst du den Schal für Ralf ?"  UND ich ... fiel aus allen Wolken . Bissel drüber nachgedacht ... kommt eigentlich nur Double-Face in Frage  ... Wolle besorgt und angefangen ... ich berichtete schon mal im November davon
 Aber es wurde fast eine unendlich Geschichte ... mit Ribbelmonstern und Lustlosigkeit meinerseits
 Mit 2 verschiedenen Sorten Wolle probiert ... entschieden haben wir uns dann für Sowo ... gestrickt mit 2,5er Nadeln
 natürlich klappte es nicht sofort ...  das "Ribbelmonster" war einige Male zu Besuch
 da mir das Double-Face auf Dauer zu aufwendig war für die glatte Passage zwischendrin ... wollte ich mit glatt rechts in beiden Farben weiterstricken ... war dann zu unruhig ... wieder geribbelt
Mit Glatt rechts in blau weitergemacht ... dann gings ... na gut der Übergang stört etwas ... mich ... mein GöGa und sein Kumpel nicht
Fast fertig ... zumindest die Strickerei ... noch ne Runde feste Maschen rumgehäkelt , weil sich das glatt rechte bissel rollte ... anschließend das gute Stück noch etwas gedämpft
 Jetzt ist Alles schön glatt und fast perfekt
 So ... nach wochenlanger Arbeit ... lag allerdings mehr rum ... weil ich dazu keine Lust hatte (es klappte halt nicht so , wie gedacht) ... endlich fertig und den Besitzer gewechselt
Und weil sich der neue Besitzer so drüber freut ... habe ich mich mit toller Wolle belohnt und so ist es nicht nur ein Freutag für den Kumpel sondern auch mich geworden . Zu sehen bin ich heute auch bei Crealopee , SewingSaSu und Selbermachfreitag .
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa!

Donnerstag, 19. Februar 2015

Ringel-Reste-Socken

standen auch auf meiner To-do-Liste . Ich habe nun endlich mal ein Paar Reste-Socken fertig ... ABER ... Lieblinge zum Stricken werden das bei mir nicht . Viellicht habe ich auch gleich zu viel gewollt ... schönes Muster und perfekte Ringel :-)
na egal ... nun sind sie  FERTIG
Ich hatte mit das Muster mit den Hebemaschen aus dem Buch "Standpunkt - Socken stricken" ausgesucht und ein paar unifarbene Reste rausgesucht ... teilweise gewogen bzw. zu gleichen Knäulchen gewickelt
und dann passte es doch nicht so perfekt ... die rotbraune SoWo war alle ... also musste ich mich erst mal ne Runde ärgern und der "Mist" flog in die Ecke ... denn die andere Socke war ja fertig .
 Aber irgendwann hatte ich Einsicht und habe sie fertig gestrickt ... sind halt Reste ... muss so sein ... sind eben Unikate
das Muster ist toll ... strickt sich einfach und ist easy ... Ferse habe ich mal verstärkt gestrickt ... ABER , was mich auch an der Socken nervte ... das Faden vernähen .
Und getragen habe ich sie auch schon .
Bin bin dann mal bei Crealopee , Lieblingsstück4me und RUMS
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa!
 

Dienstag, 17. Februar 2015

Gleich noch ein Heaven and Space

ist mir heute von der Nadel gehüpft ... aber ... dieses mal ist das Tuch für mich .
 schöner Verlauf ... gefällt mir super
Mein erstes Bobbelchen aus gefachtem 3 fädigem Farbverlaufsgarn ist angenadelt ... verarbeitet von innen nach außen ... Komisch ist nur ... man freut sich über jedes MINI- Knötchen , weil sich da die Farbe verändert
 verstrickt sind 100gr. mit ca. 460m LL und Nadelstärke 3,5 ... das Bobbelchen heißt "Infinity" und ist von Lady Dee's Traumgarne ... ist ungespannt 165cm lang und 34cm an der Spitze.
Heute ist Creadienstag , Crealopee und Meertje angesagt .
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Sonntag, 15. Februar 2015

Seelenbalsam am Sonntag

 
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag (hoffentlich auch so frühlingshaft wie bei uns) ... eure Strickdiwa !

Freitag, 13. Februar 2015

Wieviel Wolle

... braucht ein Mensch ?
 Keine Ahnung ... lieber Mehr als genug .
Da ich mit Farbverlaufsgarn erst angefangen habe zu experimentieren / stricken ... und ... ich nun erst den richtigen Anbieter für mich finden muss ...
durften diese 200 gr. Bobbelchen mit 800-900 m LL  heute (Dank dem DPD-Mann) bei mir einziehen .
 Das ist nach langem "Valentinstags-Vorbereitungs-Arbeitstag" nun noch mein ganz persönlicher Freutag geworden .
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Da war noch Was

Etwas was auch fertig geworden ist ... und vorerst die Letzten sind ... Familie , Freunde und Kumpels sind versorgt !!!
 Ein Paar Simson-Socken ... die sind (wie immer) nach Farbwunsch entstanden .
 Gr. 48 ... ist immer wieder ein Herausforderung ... da wird man ewig nicht fertig
Fertig ... und werden noch im Februar als Geburtstagsgeschenk weitergereicht ... na , wenn das kein Freutag ist , um sie auch beim Selbermacherfreitag zu zeigen .
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Dienstag, 10. Februar 2015

Heaven and Space

Da ich die Tücher von Martina Behm gern trage ... kam ich natürlich nicht Drumherum ... das "Heaven and Space" zu stricken . Weil ich schneller das Tuch stricken wollte ... als die bestellte Farbverlaufswolle da war ... habe ich in meinem Fundus ein anderes Bobbelchen rausgesucht .
 Fertig ... und zum Tragen bereit ... der Frühling kann kommen
Da die Farben nicht soooooooooooooo ganz Meins sind ... wird es verschenkt ... UND ... ich weiß auch schon Wem ich damit eine Freude mache :-) ... denn die Dame (meine Mama) liebt die Farben
 190 cm lang und 37cm an der Spitze
Anleitung zu diesem Tuch gibt es HIER
verstrickt habe ich 100gr. Ice Yarn "Angora Gold" mit 550m LL und einer 3,5er Nadel
der allerletzte Rest
Ich bin dann heute mal Party machen bei Crealopee , Creadienstag , Meertje ,und Stricklust .
 
Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !

Sonntag, 8. Februar 2015

Seelenbalsam am Sonntag

 
Diese 10 Bobbelchen hat mir der Postbote gestern gebracht  ... voll der Farbflash
Ich stricke ja relativ viel ... aber solche Farbverlaufswolle hat es noch nicht auf meine Nadeln geschafft  ... Erfahrung mit gefachter Wolle habe ich schon bei SoWo gemacht ... mal sehen wie es als Tuch sich strickt und dann trägt
Meine Favoriten .. am liebsten würde ich sie gleich alle auf einmal anstricken ... ich geh jetzt mal Muster suchen ... werden bestimmt Martina Behm -Tücher ... die liebe ich zu tragen
 
Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag ... eure Strickdiwa !

Dienstag, 3. Februar 2015

Nochmal Moped-Mützen

Nun sind die Moped-Mützen für meinen GöGa und seine Simson/Schwalbe-Kumpels auch fertig ... lang genug hat es gedauert ... jeder in seine Wunschfarbe bzw. passend zu den Mopeds .
Die Kreation für meinen GöGa ... er hat in dieser Farbkombi auch schon die Socken
 weiß ... gewagt ... aber gewollt ... eine Schmutz-Einfang-Farbe
 klassisch schwarz ... passt immer und überall
 der Traum in dunkelgrün ... das Moped ist aktuell aber noch grau
 Dieser Träger liebt blau ... fährt aber eine dunkelgrüne Simson
Nun noch schnell zum Creadienstag und dann ... arbeiten gehen ... die Frühlingsblumen warten und wollen verkauft werden ...

Liebe Grüße ... eure Strickdiwa !