Freitag, 28. Februar 2014

Monatsrückblick Februar

Diesen Monat begrüße ich 2 neue "Verfolger" ganz herzlich !
 Liebe Babsy (Kurz & Gut) und Ute (das Strickliesel 1901) ... Ich freu mich riesig ... das ihr zu mir gefunden habt !!!
 
Mein Februar - Kalenderblatt zeigt
... ich war "bissel" fleißig bzw. kreativ !!!
3 Tücher , 3 Paar Socken , 1 Ärmelschal und mein 1. Rosenkissen habe ich gewerkelt , dazu noch Zimmer um geräumt , Brot gebacken , Messe besucht , beim Umzug der Tochter geholfen , Fotos gemacht und Posts geschrieben ... achja ... und auf Arbeit war ich auch noch ... und den Haushalt ...
So lang war doch der Februar gar nicht :-o

Wenn ihr wissen wollt , worüber sich Andere freuen ... dann schaut mal  HIER ... beim Freutag vorbei !

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende !

Donnerstag, 27. Februar 2014

Eine gestreifte Pimpelliese

... nimmt ein Sonnenbad .
Bei wunderschönem Sonnenschein ... muss man raus ... dachte sich auch meine , frisch von der Nadel gehüpfte "Pimpelliese".
Originalfarbe bei Zimmerlicht besser getroffen :-)
 
Das Tuch "Pimpelliese" gestrickt aus 100gr. Sockenwolle "Relax" von Woll Butt mit 3,5er Nadel ... Ich trage diese Form von Tüchern gern und jetzt im Frühling ... muss man alle Farben haben  ... also fang ich mit dieser " Pimpelliese" an . Der gestreifte Look gefällt mir super ... deshalb behalte ich das Tuch für mich und schaffe es schnell zu RUMS und zu Stricklust .
 
Liebe Grüße !

Dienstag, 25. Februar 2014

Der Frühling

ist heute eingezogen .
Bei dieser Wolle konnte ich ... mal wieder ... nicht nein sagen . Bunter geht der Frühling nun wirklich nicht ... Oder ist das schon der Sommer?
2-fädiges und 3-fädiges Garn in gewagten Farbverläufen ... jeweils 120-140gr. ... Für Was ??? ... bestimmt SOMMERtücher ... Nur wann ? Warum ist der Tag so kurz ?
Es geht auch Etwas zarter :-)
 
Frisch angestrickt habe ich einen Loop mit dem Muster von meinem Ärmelschal .
Bei frühlingshaften 11,9 °C (Sensor vom Thermometer steht im Schatten) und tollstem Sonnenschein bei blauen , wolkenlosem Himmel  , werde ich mich jetzt mit einem Käffchen und dem "Läpi" nach draußen in die Sonne setzen (natürlich noch mit Jacke an) und mich bei Meertje und dem Creadienstag  für neue Projekte inspirieren lassen und meinen freien Tag weiter genießen :-)
 
Liebe Grüße !

Sonntag, 23. Februar 2014

Socken ... die Neunten

Socken , Socken , Socken und immer wieder zwischendurch ... bin ich am Socken stricken . Es ist die beste Entspannung ... vor allem bei dem Stress der letzten Tage ... den Umzugsvorbereitungen unserer Tochter. Man hilft gern , wie und wo man kann ... aber ich muss mir auch die Zeit zum Abschalten nehmen können und da stricke ich am liebsten ... SOCKEN .
Und diese hellblauen Socken sind soeben fertig geworden und dürfen mit auf die Insel . Und weil meine Tochter blau mag , werde ich sie jetzt noch hübsch verpacken und ihr Morgen , bei ihrer Abreise , mit noch ein Paar kleinen Erinnerungsstücken (aus ihrer Heimat) mitschicken ...
 
Ajour-Muster gestrickt aus diesem Buch ... statt rosa mit  hellblauer Sockenwolle und ein Paar Rocailles dran ... mit 64 M . Umfang und 2-er Nadeln ... für Gr.38
 
KruemelmonsterAG hat es eine neue , feine , kleine Party und bei SewingSaSu schaut auch mal vorbei .
 
Liebe Grüß und einen schönen Rest-Sonntag !

Freitag, 21. Februar 2014

Freutag ... aber auch wieder nicht

Doch eigentlich schon ... ein Freutag . Wenn auch für mich noch nicht so richtig ... ABER ... für meine/unsere Tochter .
 Für sie beginnt ein neuer Abschnitt in ihrem Leben ... ja ... ich freu mich für sie ...  nein , als ihre Mutter freu ich mich noch nicht. Denn meine/unsere Tochter zieht über 600km weit weg ... auf die Nordsee-Insel Juist
Das ist schon weit ... oder ! Vor allem weiß sie noch nicht so richtig , WAS sie erwartet . Neue Arbeit , neue Leute , neue Wohnung ... Alles neu . 
Sie hat seit letzten Sommer einen Freund , der wohnt und arbeitet schon einige Jahre auf der Insel und nun hat meine/unsere Tochter auch Arbeit dort gefunden ... und verlässt uns und ihre Heimat Thüringen . Das vorerst letzte gemeinsame Wochenende steht vor der Tür ... das macht mich als  Mutter "bissel" traurig .
 Jeder sagt loslassen ... aber das habe ich doch schon ... sie hatte ja fast 3 Jahre ihre eigene Wohnung ... 20 min. Autofahren entfernt . ABER ... nun müssen wir Stunden fahren bis zu ihr ... ohje ... bin ich heute melodramatisch . Hoffentlich gibt sich DAS wieder !!!
 Nur gut ... es gibt Telefon und Internet :-) ... ein kleiner Lichtblick !
Wie hat mein Göttergatte gesagt ... " Sieh es positiv ,  ab jetzt ist unser Urlaubsplatz immer gebucht !" Typisch ... Mann
Jetzt stöbere ich noch etwas bei diesem Freutag und freu mich auch ., auf jeden Fall für meine /unsere Tochter !

Liebe Grüße und euch Allen ein schönes Wochenende im Kreis eurer Familie !
 

Mittwoch, 19. Februar 2014

Mir tun die Füße weh

Ich hatte heute meinen freien Tag und habe ihn mal ganz für mich genutzt ... denn ... ich war auf der Messe "Haus-Garten-Freizeit" in Leipzig . Und habe euch einige Eindrücke mitgebracht . Nach dem stundenlangen Rumgelaufe tun mir nun die Füße weh ... warum eigentlich ... auf Arbeit bin ich auch nicht am Sitzen ... naja , man ist halt nicht mehr die Jüngste !
Es gab wie immer ... von allem ... reichlich bzw. doppelt und dreifach :-)
Dekorationselemente aus Keramik , Porzellan , Metall ... oder
viele Stände mit Osterartikeln
alles für die Küche ... Pfannen , Dosen , Backformen , Kochblumen , Tischdecken , Reiniger , Fensterputzer , Bügeleisen ... was Frau so Alles in der Küche braucht
Klamotten ... von Schal's und Socken über Lederjacken , Taschen bis zu Rennsemmeln (Schuhe) ... alles vertreten !
Auch Gummistiefel ... sind die nicht schick ... ein Paar schöner als das Andere ... und ich habe mir keine gekauft ... weil ich mich nicht entscheiden konnte ... so'n Mist !!!
 
Und viele verschiedene Tiere kann
  man bestaunen ... Hunde , Katzen , Hühner , Alpakas , Ziegen , Kaninchen , Ziervögel , Fische u.s.w. Sowie alles für deren Pflege kann man kaufen .
Bissel Bastelartikel und reichlich Schmuck gibt es ... aber nur 2 Stände mit Wolle ... und die hatten NIX Gescheites ... Schade !!!
Was darf nicht fehlen ... richtig ... das Essen und Trinken . In Hülle und Fülle ... von Bockwurst über Pommes , zum Italiener und Chinesen , bei der Hausmannskost vorbei und zum Kaffee dann noch Kuchen ... Alles akzeptable Preise . Natürlich kann man auch Proviant mitnehmen ;-) Und an jeder Ecke Winzerstände ... Ohje , wenn man da an jedem Stand eine Kostprobe nimmt .
Diese schön gestaltete Flächen mit diversen Sitzgelegenheiten gibt es ... und
 
noch vieles , vieles , vieles Mehr .
ALSO ... wem Leipzig nicht zu weit ist und die nächsten 4 Tage (bis Sonntag) nichts Weiter vorhat ... dann fahrt hin und schaut euch selber Alles an . Für 10 € Eintritt kriegt man viele Ideen für Haus, Garten und/oder Freizeit zu sehen . 
Aber ... denkt dran ... hinterher könnte es Fußweh gratis geben :-)
 
Das Beste aber an diesem Tag ... ich hatte einfach Zeit für mich ... konnte gucken WO und WIE lange ich wollte ... auch 3 Mal am selben Stand . Keiner hat gedrängelt (außer die anderen tausenden Leute) , genervt oder hatte überhaupt Null Bock . UND ... ich habe auch fast kein Geld ausgegeben ... na gut ... Parkgebühr und Eintritt musste sein ... nur eine neckische Kleinigkeit zu Essen ... sonst NIX ... ehrlich ... nicht mal was zum Basteln und Wolle war ja keine schöne . Ich habe mir einfach nur Ideen geholt für Haus und Garten . Okay , den Jacuzzi hätte ich gern gehabt ... da reichte das Taschengeld nicht und für so eine feine , kleine Holzhütte ... da war mein Auto zu klein . Wegen den Gummistiefel ärgere ich mich jetzt ein wenig ... Pech gehabt ... Wer zu spät kommt , oder wie geht das Sprichwort .
 
 Liebe Grüße !
 

 
 


Dienstag, 18. Februar 2014

Die Häkelnadel glüht

... das erste runde Rosenkissen ist fast fertig . 
 Eigentlich hatte ich mich an diesem Kissen inspiriert ... aber nachdem ich mit meinem regenbogenbuntem Kissen angefangen hatte ... ohje ... Augenkrebs , nein einfach nur zu bunt ... das ging gar nicht . Auch jetzt ist das Ganze noch sehr bunt ... aber ... der Frühling naht und Ostern steht vor der Tür ... bissel Farbe darf es dann doch ... oder ?
Das Häkeln geht recht flott . Das Rosenkissen ist auch nicht sonderlich schwer nachzuarbeiten (Anleitung HIER) ... nur bissel Zählerei ;-)
Meine Farbkombi hat irgendwie die ersten Frühlingsboten nachgeahmt ... weiß wie die Schneeglöckchen ... gelb wie die Winterlinge ... pink und blau wie die Primeln und grün wie die Zitronenmelisse . Alles schon in unserem Garten zu finden !
Ich geh jetzt weiter häkeln ... ach nein ... vorher schau ich noch bei Meertje und dem Creadienstag vorbei . Ein kurzer Abstecher zu Häkelliebe muss auch noch sein . Kommt mit ...
 
Liebe Grüße !
 

Sonntag, 16. Februar 2014

(M)ein Ärmelschal

habe ich gestrickt .
 ABER ... manchmal hat man Vorstellungen ... und stellt sich regelrecht Dumm an ... sie umzusetzen .
Wolle und Muster hatten sich schnell gefunden ... Maschenprobe , naja ... und los ging's . Bündchen war schnell gestrickt ... aber dann ... Muster angefangen ... Ärmel zu weit ... geribbelt ... 2.Versuch ... Ärmel zu eng ... geribbelt ... 3.Versuch ... Ärmelzunahmen zu viele . Alles geribbelt und von Vorn begonnen .  4. Versuch ... diesmal von der Rückenmitte angefangen ... zu breit (viele Muster nebeneinander) ... geribbelt ... 5.Versuch ... mit weniger Muster eine Seite fast fertig ... ohje ... hoffentlich reicht die Wolle (alter Lagerbestand , kein Nachkauf möglich ) ... gegrübelt und doch wieder geribbelt . 6. Versuch ... an beiden Ärmel gleichzeitig angefangen , um eventuell einen farbigen Streifen in der Rückenmitte einzustricken .
Ärmel in Runden gestrickt ... fertig
Wolle hat gereicht ... Ärmelschal zum zusammenstricken (Rückenmitte) ... fertig
Wie man sich doch täuschen kann ... es war dann noch soviel Wolle übrig  ... konnte noch eine Blende rund rum stricken !
 
verbraucht habe ich 400gr. Wolle mit 200m Lauflänge pro 100gr . und mit 4,5 Nadel gestrickt

 Weil das Teil mich so bissel gestresst hat ... wird der Ärmelschal nun mit Würde getragen . Es ist ein schöner kuscheliger Ärmelschal geworden , der jetzt schon zu meinen Lieblingsteilen zählt und deshalb zu Lieblingsstueck4me ausgeführt wird . Schaut da mal vorbei ... da gibt es viele schöne Lieblingsteile zu bestaunen . Und auch bei Stricklust gibt es viel zu sehen .
 
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch !
 
 
 

Freitag, 14. Februar 2014

Valentinstag = Freutag

Valentinstag Bild
wünsche ich euch Allen ... und ich freu mich ganz doll ... über die vielen glücklichen Menschen ... die heute Blumen für ihre Liebsten kaufen und mich dabei auf meiner Arbeit besuchen kommen (müssen) !!!
Na , wenn das kein Freutag ist .
 
 
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende !

Donnerstag, 13. Februar 2014

Alte Beine mit neuem Leben

Vor langer Zeit fand ich ein Paar alte "Schaufensterpuppen-Beine" auf dem Sperrmüll ... erst mal mitnehmen ... wegschmeißen geht dann immer noch ... ABER ... nix da .
Die alten Beine haben einen neuen Lebensmittelpunkt ... es sind Socken-Halter-Fotografier-Beine geworden .
Damit ich immer gleich einen neutralen Hintergrund habe ... hat mir mein "Göttergatte" weiße Spannplatte als Ständer zusammengebaut . Ich habe die Beine gekürzt und in die hohlen Dinger eine passende Dachlatte mit Bauschaum befestigt und nach 48h Trockenzeit ... die Beine an das Gestell montiert .
liegend bzw. seitlich fotografiert
Nun die Frage ... Sockenbretter oder Sockenständer ?
Jetzt hab ich das Ding fertig ... nun muss ich es auch nutzen ... ODER ?
Ach ... die Sneakersocken auf den Fotos (das 8.Paar Socken dieses Jahr)... ist eine Bestellung von meiner Tochter ... aus Rester-SoWo ... 60M im Umfang ... im beliebten 3M.rechts / 1M. links - Muster ... für Gr.38 . Die sind gestern fertig geworden und wollten gleich mit auf die Fotos .
 
Jetzt bring ich meine Socken-Halter-Fotografier-Beine noch zu RUMS und dann ...  muss ich ganz schnell auf Arbeit und Blumen verkaufen ... damit die Liebsten morgen ( ist Valentinstag ) ETWAS schenken können .
 
Liebe Grüße !


Dienstag, 11. Februar 2014

Seit langem Mal wieder

 ... habe ich heute selber Brot gebacken .
Eigentlich backe ich des Öfteren Brot im Brotbackautomat ... ich liebe warmes , frisches Brot . Was mich heute geritten hat ... um es selber zu Kneten und so ... keine Ahnung !!! Aber es hat Spaß gemacht ... naja ... es ist schon mehr Arbeit und Zeitaufwendiger ... aber für eine leckere " Butterbemme" nehme ich das in Kauf :-)
Heute morgen gegen 10 Uhr ... Sonnenblumenkern-Brotteig ist gut aufgegangen
nach 60 min backen ... bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden
So ... jetzt ist Mittagszeit ... mmh ... ich freu mich schon auf eine Scheibe lecker Brot mit Butter und Marmelade ... Ohje ... die Kalorien wieder .
 Nun schau ich schnell noch hierhin , denn ich war am Dienstag creativ :-)
 
Zwischendrin hat auch noch der Postbote geklingelt und mir mein kunterbuntes Baumwollgarn gebracht ...
denn ich möchte mir gern dieses Rosenkissen häkeln und mir fehlten noch ein Paar Farben :-)
 Eine deutsche Anleitung dazu , habe ich HIER gefunden .
 
 Liebe Grüße !


Ein kleiner Nachtrag

Jetzt ist es 15.00 Uhr und ich zählte soeben den 5000. Seitenaufruf

Danke schon bilder   an  euch Alle !
 
 

Sonntag, 9. Februar 2014

Socken ... die Siebten

Es sind wieder ein Paar Socken fertig geworden ... das siebte Paar .
dunkellila Sockenwolle mit Ajourmuster und ein Paar Rocailles ... 64M. Umfang ... mit Nadel 2,5 für Gr. 39
 
Bei diesem Anblick aus meinem Küchenfenster ...
heißt es gleich nach dem Mittagessen "Spazieren gehen " .
Diese Fotos sind eben vor unserer Haustür entstanden (vom  Göttergatten , weil ich das Essen fertig machen musste) ... da lacht die Sonne  bei 8°C ... das müssen wir ausnutzen ... und ... sind Mal weg .
Ich schau schnell noch bei Sewing SaSu vorbei ... aber dann , ab an die frische Luft !
 
Tschüss , schönen Sonntag und liebe Grüße !
 

Freitag, 7. Februar 2014

Drei auf einen Streich

... hat mir der Postbote gestern gebracht .
Ich habe mir ein Paar  neue Tücher-Bücher gegönnt . Die "Strickmich ! 1-3" von Martina Behm , haben mich schon lange interessiert . Die  langen , schmalen Tücher gefallen mir ausgesprochen gut . Immer wieder habe ich den Kauf hinausgezögert ... Muss ich , muss ich nicht ? ... Brauch ich , brauch ich nicht ?... Will ich , oder will ich sie nicht ?  Und ... ich habe gewollt.
Und dieses Buch "Zauberhafte Schals und Tücher" ist mir beim "1-2-3 meins"-Stöbern ... über den Weg gelaufen ... und
sowie diese 300gr. Lace-Wolle ... je 100gr. mit 700m Lauflänge
All die schönen Dinge sind gestern bei mir eingezogen ... und ...  weil ich heute erst Mittag auf Arbeit muss ... werde ich jetzt bei einer Tasse Kaffee , meinen persönlichen Freutag genießen und noch bissel in den Büchern blättern .
 
Da die Sonne heute schön scheint , habe ich am Eingang eine Tasse Frühling vor die Tür gestellt !
Liebe Grüße und euch Allen ein schönes Wochenende !
 
                          
 
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 6. Februar 2014

Phillis

... ist ein Tuch aus Glitzerwolle !
Diese Wolle TASCO Linie 323 von Online ... lies sich letzte Wolle von mir nach Hause "schleppen" ... sie wollte unbedingt mit ... und ... Was hat sie nun davon ? Ich habe das Tuch "Phillis"  - aus dem Buch Zauberhafte Lace-Tücher- daraus gestrickt.
Leider mit einem Fehler im Farbverlauf ... letzten endlich hatte dieser 100gr. Knäul , 3 Knoten  auf 400m Lauflänge ... stolze Leistung
vorher                         nachher
Was das Spannen immer wieder ausmacht ...  es ist zwar ein bissel "Fummelei" bis die Form stimmt  ... aber ... das Muster kommt da wirklich erst so richtig raus .
Das Tuch ist 148cm breit und 54cm an der Spitze ... es wurde mit einer 4,5 Nadel gestrickt
Von mir aus kann der Frühling kommen ... die ersten Primeln gucken schon neugierig und ich habe ein frühlingshaftes Tuch in meinen Lieblingsfarben .
So ... jetzt mach ich noch einen kleinen Ausflug zu RUMS und Stricklust .
 
Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag!